Donnerstag, 26. Januar 2012

Smash Books

Guten Abend,
am Montag habe ich meine liebe Freundin Anja(piranja)
besucht... Und da ich nicht mit leeren Händen
gehen wollte, habe ich 2 Smash Books nach der
Anleitung in der SAZ gewerkelt...

Dieses Smash Book ist für mich


und dieses Smash Book habe ich Anja überreicht...


Hier zeige ich euch Bilder vom Innenleben...
Butterbrottüten gefüllt mit verschiedenen
Labels meiner Resteverwertung...
Als Schutz habe ich vorne und hinten
Folie mit eingebunden.



abwechselnd mit Papier, Scrapbookpapier,
und Briefumschlägen mit der BIA gebunden.




Im Großen und Ganzen habe ich das Smash Book
neutral gehalten, so kann jeder dem Buch seine
persönliche Note geben.


So hat man Platz genug für Notizen,
Zeitungsauschnitten, Bildern und z.B. Quittungen...
Ach da ist der Phantasie ja keine Grenze
gesetzt.
Ich habe mein Buch ja shcon fleißig im Einsatz
und ich hoffe, Du liebe Anja auch :-)
Nicht nur streicheln ;-)

LG Conny

Sonntag, 22. Januar 2012

Jahresrückblick 2011

Hallo

hier kommt mein versprochener
"Jahrsrückblick 2011"
Da unser Jahr 2011 sehr aufregend war,
positiv wie auch negativ, wollte ich
doch das eine oder andere festhalten.
So ist die Idee für dieses Buch entstanden...

Das Buch bzw. die Bindung habe ich nach der Anleitung
von Bille im SBT
gestaltet.



Die Zahlen aus Graupappe sind rot lackiert und vor dem trocknen
noch mit Glitzer bestreut, leider kann man das auf den
Bildern nicht so gut sehen..


Das Buch startet mit unserem Rundflug über Köln
Silvester 2010 / 2011


Diverse Urlaubspost aus dem Jahr 2011 hat auch
einen Platz in unserem Buch erhalten.


Unser Ausflug nach Maastricht zum Open-air Konzert
von André Rieu...


Meine Tochter, die im Mai auf den Hund gekommen ist...


Zwischendurch mal ein Bild der Bindung...



Natürlich war unsere Hochzeit im September
unser persönliches Highlight in diesem Jahr...
Und hat so ein eigenes Kapitel in dem Buch bekommen.



Mal ein Ausflug mit der Kölner Rhein Seilbahn


Und Weihnachten...



So nun habt ihr einen kleinen Einblick
in unseren persönlichen Jahresrückblick 2011
bekommen, natürlich gibt es noch viele Seiten mehr,
doch die sind privat :-)

Dieses Jahr möchte ich am "Project life"
teilnehmen.
Dazu werden Fotohüllen mit Bildern und Journaling Cards
gefüllt, so kann man über das Jahr mal schnell Momente
festhalten. Die Fotohüllen gibt es DIN A4
oder in 30,5 cm x 30,5 cm. Ich habe mich für
die größere Variante entschieden...

Mehr dazu demnächst ... :-)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag,
hier regnet es.

LG Conny

Mittwoch, 18. Januar 2012

Resteverwertung

Guten Abend,
habt ihr auch so viele Papierreste wie ich?
Und da ich alles sammel, manchmal denke ich,
ich neige zum Messie-Dasein hebe ich jedes Papier
auf, da man es ja noch gebrauchen kann und hier
ist meine Resteverwertung :

Aus verschiedenen Stanzern, z.T. Glossy accent,
natürlich Papierresten und 3-D-Pads
habe ich diese kleinen Labels erstellt...




Karten, Mini Books und Geschenkanhänger, nur ein paar Beispiele
wofür ich meine Labels einsetzen werde...

Und seit Tagen mache ich mir Gedanken über das Thema "Project Life".
Nun habe ich mir schon verschiedene Hüllen bestellt,
werde es aber zeitlich nicht schaffen wöchentlich
die Hüllen zu füllen.
Mein Ziel ist es monatlich etwas zum thema "Project life" zusammen
zu stellen. So habe ich Ende des Jahres ein hoffentlich prall gefülltes
Jahrbuch...

LG Conny

Montag, 16. Januar 2012

Da bin ich :-)

Hallo liebe Blogger :-)

Ich habe euch nicht vergessen, aber ich stecke
schon wieder im Alltagstrott...

Wir haben wunderschöne, entspannte und friedliche
Weihnachtstage im Kreis der Familie verbracht...
Am 2. Weihnachtstag waren wir, heißt mein Mann und meine
3 Töchter in Oberhausen und haben uns "Disney on Ice"
angeschaut. Es war soo schööön und ich habe an meine Mädels
gedacht,als sie noch klein waren...Hachz...

Meine Älteste hatte am 30.12. Geburtstag und ist 23 Jahre
alt geworden.
Einen Tag vorher hat sie ihren Führerschein bestanden.
So "musste" jetzt auch noch ein Auto her :-)
Ja dann war Silvester und seit dem 02.01. bin ich
wieder am arbeiten.

Dazu kam im neuen Jahr schon eine Geburtstagseinladung und
letzten Samstag haben wir Andrea Berg in der Köln Arena
( ich weiß sie heißt Lanxess Arena, für mich ist und bleibt es
aber die Köln Arena)gesehen. Es war eine gute Show
und somit ein schöner Abend. Meine jüngste Tochter ( 18 J.)
hat sich diesen Konzert Besuch mit uns gewünscht...

Fleißig war ich auch, das werde ich euch so nach und nach zeigen.

Meine allerbeste Freundin hat sich von mir
Himbeer-Essig gewünscht und so habe ich wieder
welchen angesetzt und gekocht.

Hier könnt ihr meine Ausbeute sehen :



Da das letzte Jahr bei uns doch sehr Ereignisreich
( Herzinfarkt meines Mannes, unsere Hochzeit,
abgeschlossene Ausbildungen meiner Töchter und leider
haben wir auch liebe Menschen verloren) dachte ich das müsste
ich in einem Buch festhalten...
Ja und nun ist mein persönlicher Jahresrückblick fast fertig
und ich werde ihn euch in den nächsten Tagen zeigen.
Ihr dürft gespannt sein...

Ich wünsche euch allen noch alles alles Gute für das Neue Jahr
und seid ganz lieb gegrüßt.

Conny